Klekslkuchn


Das Rezept vom "Klekslkuchn" stammt von Herta Richter.

Klekselkuchen 

Teig:

350 g Mehl
20 g Hefe
1/8 – ¼ l Milch
50 g Zucker
1 Pr. Salz
60 g Butter oder Margarine
1 – 2 Eier

Aus diesen Zutaten einen Hefeteig herstellen, aufgehen lassen, auf  dem Backblech ausrollen.

Belag:

1 Glas Aprikosenmarmelade

1 Glas Powidl                


·500 g Quark
·2 EL Puddingpulver                                         
·1 Ei
·Etwas Milch und Zucker
glatt rühren, nach Geschmack süßen


·¼ l Milch                                                        
·1 Stck Zitronenschale
aufkochen

·2 Eier                                                        
·80 g Zucker   
schaumig rühren                                                


·250 g Mohn gemahlen                                    
·3 EL Grieß
mit Eiermasse verrühren, in die heiße Milch geben, ausquellen lassen

(Mohnmasse kann man auch als Fertigprodukt kaufen)

Marmelade, Powidl, Quark und Mohn in Kleksen auf den Hefeteig verteilen.

Streusel:

200g Mehl
1 TL Zimt
150 g Zucker
150 g Butter zerlassen

Diese Zutaten mit einer Gabel vermischen bis schöne Streusel entstehen. Auf dem Kuchen verteilen

Kuchen bei 180°C Heißluft ca. 40 Min.  backen.

Viel Spaß und gutes Gelingen