Forschung

Sehr geehrte Forschungsreisende,

Sie befinden sich hier auf der Startseite für die Forschungsaufgaben, die sich mir im Rahmen der Beschäftigung mit der paurischen Kultur im Laufe der Jahre gestellt haben und der bisherigen Ergebnisse.

Da noch kein Forschungsgebiet erschöpfend behandelt werden konnte, werden die Erkenntnisse immer wieder aktualisiert und ergänzt. Wer hier umfassend informiert sein möchte, muss somit wohl mehrfach diese Seiten besuchen. Sie werden zur besseren Orientierung anhand eines Bearbeitungshinweises (Datum) erkennen, wann ein Beitrag letztmals erneuert wurde.

Aktuell werden von mir folgende Forschungszweige verfolgt (genauere Erläuterungen zu den Forschungen finden Sie in den Unterpunkten).

1. Liedgut

Hier erfahren Sie Grundlagen zu den von MAUKE vorgetragenen Liedern, die ihren Ursprung im Sudetenland haben und teils unter anderem Namen und von fremden Interpreten vorgetragen weltweit berühmt wurden.

2. Witzforschung

Die bisher ermittelten Familienwitze können hier wissenschaftlich belegt nachgesehen werden.

3. Die Powidlminen von Untermaxdorf

Hier finden Sie den aktuellen Stand der Forschungen zu den Powidlminen im Allgemeinen, beispielhaft dargestellt an der Powidlmine von Untermaxdorf.

Falls sich zeigen sollte, dass im Zuge unserer Ermittlungen die bisherigen Forschungsgebiete erweitert werden müssen, werde ich dies hier entsprechend bekannt geben.

Ihr Prof. Dr. Dr. Stumpe